Bundesnachrichten

Zitat des Monats

"Ein Kompromiß, das ist die Kunst, einen Kuchen so zu teilen, daß jeder meint, er habe das größte Stück bekommen." (Ludwig Erhard)

Bei Anklicken dieser Links verlassen Sie unsere Webseite!

MIT begrüßt Vorstoß, Umsatzgrenze für Ist-Besteuerung dauerhaft anzuheben

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU begrüßt die Überlegungen des Bundesfinanzministers, allen Betrieben mit einem Jahresumsatz von bis zu 500 000 Euro die Ist-B

Mehr

Mittelstand bedauert Scheitern der Gewerbesteuerreform

„Das Festhalten an der Gewerbesteuer in ihrer bisherigen Form ist eine herbe Enttäuschung
für die mittelständischen Unternehmen. Es wurde eine große Chance vertan, d

Mehr

Deutsche Wirtschaft in bester Konjunkturlaune

Die Schuldenkrisen in Europa und den USA lassen die deutsche Wirtschaft kalt. Sie trotzt den Negativ-Schlagzeilen und zeigt sich robuster denn je, wie der Ifo-Geschäftsklimaindex zeigt. Schlec

Mehr

Merkel will FDP aus dem Sumpf ziehen

Es ist eine Kernforderung der schwächelnden FDP: Die Steuern müssen runter. Jetzt kündigt Unions-Fraktionschef Kauder an, dass die Union der gleichen Meinung sei - startet er eine Re

Mehr

Aufschwung lässt Schäubles Kassen klingeln

Der positive Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt treibt die Steuereinnahmen in die Höhe. Alte Schätzungen sind Makulatur. Volkswirte erwarten schon 2012 den Etatausgleich.

Mehr

Bundesbank: Deutschland im konjunkturellen Dauer-Hoch

BZ - Die Bundesbank sieht die deutsche Wirtschaft zu einem dauerhaften Höhenflug abheben. Die Konjunktur habe sich nicht nur schnell erholt und sei in einen breit angelegten Aufschwung gem&uum

Mehr

MIT begrüßt steuerliche Anreize zur energetischen Gebäudesanierung

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU (MIT) begrüßt die vom
Bundeskabinett beschlossenen Maßnahmen zur steuerlichen Förderung von energetischen
Wo

Mehr

Deutsche Wirtschaft lässt Krise weit hinter sich

Der Deutschland-Boom ist ungebrochen: Konsum und Investitionen treiben die Wirtschaftsleistung wieder über das Vorkrisenniveau. Doch die Euro-Schuldenkrise könnte den Dauer-Aufschwung j&a

Mehr

Der deutsche Staat spart zu wenig

Welche Rolle soll der Staat in der Wirtschaft übernehmen? Darüber diskutieren rund 180 Experten auf dem 10. "Munich Economic Summit". Der Gastgeber, Ifo-Chef Hans-Werner Sinn, n

Mehr

Deutsche Wirtschaft wächst über sich hinaus

Die deutsche Wirtschaft brummt ohne Ende und legt beim Wachstum kräftig zu. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gab es sogar den größten BIP-Schub seit der Wiedervereinigung. Experte

Mehr

Deutscher Außenhandel so stark wie nie

Die Unternehmen setzten Waren im Wert von 98,3 Milliarden Euro im Ausland ab und damit 15,8 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, teilte das Statistische Bundesamt am Montag mit. Damit wurde der im April 2

Mehr

Bund erwartet riesiges Steuerplus

Um die Verfassung einzuhalten, muss Finanzminister Schäuble aber noch einige Anstrengungen unternehmen. Denn das Sparpaket der Regierung ist löchrig wie ein Schweizer Käse: Finanztransa

Mehr

Wie man aus sich einen erfolgreichen Selbstständigen macht

Keine Lust mehr auf den Chef? Eine gute Geschäftsidee? Wer sich selbstständig machen will, steht vor vielen Hürden, hat aber eben auch viel zu gewinnen. Einen nützlichen Leitfaden

Mehr

IWF schraubt Deutschland-Prognose nach oben

Der Internationale Währungsfonds (IWF) sieht Deutschland weiter auf Wachstumskurs. In seinem aktuellen Konjunkturausblick hat der IWF seine Prognosen für die deutsche Wirtschaft für die

Mehr

Konjunkturhoch beflügelt den deutschen Arbeitsmarkt

Der robusten Konjunktur sei Dank: Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im März um 102 000 auf 3 210 000 gesunken. Das waren 350 000 weniger als vor einem Jahr, wie die Bundesagentur f&

Mehr

Investitionen in Deutschland werden steigen

Die deutschen Unternehmen haben Vertrauen in den Aufschwung und investieren kräftig. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) sagt in ihrem aktuellen Investbarometer einen Anstieg der Unt

Mehr

Mittelstand soll Internetmotor werden

Die kleinen und mittleren Unternehmen gelten als das Rückgrat der deutschen Wirtschaft - im Internet sind bisher aber nur wenige von ihnen aktiv. Das will eine Initiative der IT-Branche ä

Mehr

Deutschlands Ökonomen rechnen mit Marathon-Boom

Bundeskanzlerin Angela Merkel steht vor einer schwierigen Woche. Auf dem heute beginnenden EU-Gipfel beraten die Staats- und Regierungschefs, wie sie die Schuldenkrise in der Eurozone in den Griff

Mehr

Ökonomen finden Deutschland mitreißend

Angesichts der kräftigen Wachstumszahlen fürchten einige zwar eine beschleunigte Inflation. Der Großteil der Schattenräte hält es für wahrscheinlich, dass der Ölpre

Mehr

Ifo-Geschäftsklima so hoch wie zuletzt 1969!

Das Ifo-Geschäftsklima für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands ist im Februar von 110,3 auf 111,2 Punkte gestiegen und hat die Erwartungen der Volkswirte wieder einmal übertroffen (

Mehr

Ifo-Institut prognostiziert goldene Zeit für Weltwirtschaft

Fast überall brummt die Konjunktur. Die Münchner Experten gehen von einem anhaltenden Aufwärtstrend aus. Verbraucher müssen sich aber auf steigende Preise einstellen - vor allem

Mehr

Teures Steuermissverständnis durch Kassenbeiträge

Wer freiwillig gesetzlich krankenversichert ist, muss bei der Steuererklärung 2010 gut aufpassen: Das Finanzamt könnte durchschnittlich 1000 Euro zu viel von den etwa 4,5 Millionen Betroffen

Mehr

Wir können nicht die halbe Euro-Zone retten

Der Ökonom Lars Feld ist der Neue im Sachverständigenrat. Im Interview mit der Sonntagszeitung warnt der Wirtschaftsweise davor, den Rettungsfonds auszuweiten, und lobt überraschende

Mehr

Wahljahr 2011: Auf die Wirtschaftspolitik kommt es an!

Dr. Josef Schlarmann, Bundesvorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU, gibt im Interview mit der Wirtschaftswoche eine Einschätzung, wo Deutschland vor den sieben L

Mehr

Mittelstand für Qualifikation statt Quote

Noch in diesem Jahr plant die Bundesregierung ein Gesetz zur Einführung einer Frauenquote in der Wirtschaft. Danach soll für Frauen und Männer jeweils ein Mindestanteil von 30 Prozen

Mehr

Duncan Foley und die Kritik am Formalismus

Noch immer versuchen Volkswirte, die Welt mit mathematischen Modellen zu erklären. Ein Weg, der zum Scheitern verurteilt ist, sagt Duncan Foley.

 Quelle: Finanzial Times

 

Mehr

Der Kapitalismus verzehrt unsere Werte

Richard David Precht fordert einen starken Staat und mehr Basisdemokratie, um die Marktkräfte zu bändigen. Im Interview erläutert der Philosoph und Publizist, warum er den Staat als

Mehr

GfK-Konsumklima klettert auf Vorkrisenniveau

Höhere Einkommen und weniger Arbeitslosigkeit lassen die Kauflaune der Deutschen steigen. Die Inlandsnachfrage könnte damit zum zweiten Standbein für den Aufschwung werden.

Mehr

Deutschland lebt im Aufschwung-Jubel

Nach bleiernen Jahren wirkt der aktuelle Aufschwung wie eine Befreiung. Nochmals besser schätzen die Unternehmen hierzulande ihre wirtschaftliche Lage ein, nochmals rechnen sie insbesondere mi

Mehr

Deutschland-Boom entfacht neuen Steuerstreit

Gerade hat die schwarz-gelbe Koalition ihren Streit über Steuervereinfachungen beigelegt, da flammt schon der nächste Zwist auf. Die robusten Wachstumserwartungen der Bundesregierung rufe

Mehr

MIT zum Jahreswirtschaftsbericht: Deutschlands Stärken weiter stärken

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU sieht - wie der stellvertretende Bundevorsitzende Jürgen Presser - im Jahreswirtschaftsbericht der Bundesregierung ein

Mehr

Freiheit vor dem Steuerstaat

Der Steuerstaat, in dem wir leben, ist eine historische Errungenschaft. Seine Geschichte ist die Geschichte der Entfaltung zweier Rechtsprinzipien, der Freiheit und der Gleichheit

Mehr

Eine leichte Abkühlung steht bevor

Die deutsche Wirtschaft hat drei Viertel der Rezession von 2009 aufgeholt und hat das nicht länger nur dem Export zu verdanken. Dieser Erfolg ist einzigartig. Doch nach dem s

Mehr

Mit Wirtschaftsbekenntnis auf Wählerfang

Bundeskanzlerin Angela Merkel erweist sich einmal mehr als wandlungsfähig: Mit einer konservativeren Ausrichtung ihrer CDU und einem klaren Bekenntnis zu Wirtschaft und dem I

Mehr

Die Staaten als Geiseln der Banken

Rettet uns! Sonst reißen wir euch mit in den Abgrund! Großbanken genießen eine implizite Garantie, faktisch eine Milliardensubvention. Dafür sollten sie zah

Mehr

Deutschland steht vor einem goldenen Jahrzehnt

Der Ifo-Index steigt auf Höchststand. Die Zuversicht der Firmen ist überraschend stark und selbst die Eurokrise kann sie nicht erschüttern.

Der

Mehr

Deutscher Mittelstand blickt optimistisch in die Zukunft

Wie aus einer am Donnerstag veröffentlichten Pressemitteilung der KfW-Bankengruppe hervorgeht, rechnen 44 Prozent der kleinen und mittleren Unternehmen damit, dass sie in den

Mehr

Steuersenkungen sind möglich und notwendig

Der Vorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU, Dr. Josef Schlarmann, hat sich gegenüber der Zeitung Rheinische Post (Mittwochs-Ausgabe) für St

Mehr

Keine Rundfunkgebührenänderung auf dem Rücken des Mittelstandes

In einem offenen Brief appeliert Dr. Josef Schlarmann, Bundesvorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU (MIT), an die Ministerpräsidenten der Bunde

Mehr

CDU hat keine Garantie für Volkspartei-Status

Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU) hat seine Partei vor einem weiteren Verlust der Zustimmung gewarnt. In den Parteien müsse wieder mehr diskutiert werden, sag

Mehr

Institute heben Deutschland-Prognose drastisch an

Die führenden Forschungsinstitute sagen der deutschen Wirtschaft Kreisen im kommenden Jahr ein deutlich geringeres Wachstum voraus. In diesem Jahr erwarten sie dagegen einen

Mehr

Neun von zehn deutschen Firmen wollen wieder einstellen

Die große Mehrzahl deutscher Unternehmen will in den nächsten Monaten neue Jobs schaffen. Allerdings sollen Angestellte nur befristete Verträge erhalten. Die IG Me

Mehr

Deutschland fährt die Ernte der harten Reformen ein

Kaum ein Land hat die Weltrezession so gut überstanden wie Deutschland. Die Wirtschaft boomt, und an eine Momentaufnahme glauben Ökonomen nicht mehr, sondern sind sich m

Mehr

Ökonomen sagen Deutschland Super-Jobwunder voraus

Deutschland entwickelt sich zum Konjunktur-Überflieger schlechthin. Das legen nicht nur neue zahlen der Nürnberger GfK-Marktforscher nahe. Auch das Deutsche Institut f&u

Mehr

IWF prophezeit Deutschland Dauerwachstum

Die deutsche Wirtschaft boomt - und wird, so die Prognosen des Internationalen Währungsfonds (IWF), auch nächstes Jahr weiter wachsen. Deutschland gehört demnach zu

Mehr

Politik darf die Wirtschaft nicht als Feind sehen

Zu wenig Rücksicht auf die Bedürfnisse der Wirtschaft: So lautet das Urteil der deutschen Industrie. Die Enttäuschung der Manager über die Arbeit der Regierung

Mehr

Finanznot der Kommunen verschärft sich deutlich

Trotz des kräftigen Aufschwungs hat sich das Defizit der Städte und Gemeinden im ersten Halbjahr fast verdoppelt. Die Kommunen gaben rund 7,8 Mrd. Euro mehr aus als sie

Mehr

Banken schröpfen ihre Kunden beim Dispokredit

Die Positivzinsen fallen auf neue Rekordstände, nur die Dispozinsen bleiben konstant. Laut Stiftung Warentest schröpfen vor allem kleine Banken ihre Kunden, wenn sie ihr

Mehr

Bernankes Kampf gegen den Pessimismus

Der Fed-Chef versucht in Jackson Hole, den Amerikanern Mut zu machen. Das gelingt allerdings nur begrenzt. Das langsam einsetzende Nachlassen des US-Konjunkturpaketes hinterl&au

Mehr

Deutsche Dienstleister setzen zum Höhenflug an

Die deutschen Dienstleister profitieren immer mehr vom Aufschwung und blicken so zuversichtlich nach vorne wie seit Dezember 2003 nicht mehr. Und auch die Dienstleister in den E

Mehr

Das zweite Leben des Xing-Gründers

Lars Hinrichs will Gründer mit Ideen fördern. Dazu hat er eine "Firmen- Manufaktur" gestartet, die auf langfristigen Erfolg baut. "Hack Fwd" hei&szli

Mehr

Konzerne spielen wieder Monopoly

Es geht wieder los: Getrieben vom Aufschwung und ermuntert durch volle Kassenbestände gehen Konzernlenker rund um den Globus auf Einkaufstour. Neue große Spieler sind F

Mehr

Nach Umfrageeinbruch CDU greift Merkel Vertrauten an

Angesichts der katastrophalen Umfragewerte für die Union schlägt der CDU-Mittelstands-Chef Alarm: Josef Schlarmann hält es für höchste Zeit, dass die Pa

Mehr

Das Märchen geht weiter

Frankfurt, 09.07.2010. Auch wenn das sportliche Kapitel des deutschen Sommermärchens früher als erhofft beendet ist - das wirtschaftliche geht weiter. Die deutsche Wirtsch

Mehr

Das neue Wirtschaftswunder

16.07.2010 - Lautet das Szenario für die aktuelle Entwicklung der Schwellenländer „Zurück in die Zukunft“? Kann man sich die 50er und 60er in Deutschland

Mehr

Reformstau aufbrechen - Probleme abtragen

Berlin, 06.07.2010 - "Die Bundesregierung muss endlich den Reformstau aufbrechen und den Berg an ungelösten Problemen abtragen. Dazu zählen vor allem ein belastbares Sparpaket und eine nachhaltige Gesundheitsreform", sagte CDU-Politiker Josef Schlarmann ...

Mehr

Die Erfolgsstory geht weiter

HB NÜRNBERG, 30.06.2010 - Die Lage am Arbeitsmarkt hat sich im Juni weiter entspannt und bestärkt positive Konjunkturprognosen für 2010. BA-Chef Weise sieht die Chance, dass bis zum Jahresende die Marke von drei Millionen unterschritten werden kann.

Mehr

Das neue deutsche Wirtschaftswunder

Frankfurt, 28.06.2010 - Selten war die Stimmung so optimistisch: Der Exportmotor brummt, die Gewinne sprudeln, und am Arbeitsmarkt ist Belebung spürbar. Eine Handelsblatt-Bilanzanalyse zeigt: Das Fundament für den Wiederaufstieg wurde in der Finanzkrise gelegt.

Mehr

Die Mittelschicht fürchtet den Abstieg

Fankfurt, 15.06.2010 - Die Armen werden ärmer, die Reichen reicher, die Mittelschicht schrumpft: Nurmehr 60 Prozent der Deutschen zählen zur Mittelschicht, im Jahr 2000 waren es noch 64 Prozent.

Mehr

Starökonom attackiert deutsche Sparpolitik

14.06.2010 - Der US-Starökonom Robert Reich sieht die "reichen" Staaten in der Pflicht, die Wirtschaft anzukurbeln. Im Handelsblatt-Gespräch erklärt er, war

Mehr

Steuererhöhungen sind Gift für Deutschland

Berlin, 11.06.2010 - Die MIT warnt Regierung und Politik ausdrücklich vor Steuererhöhungen. Statt im Bereich der Wirtschaft die Subventionen zu kürzen, hat die Regierung bereits mit den Eckpunkten Steuer- und Abgabenerhöhungen für bestimmte Branchen beschlossen. Dies ist Gift für den Standort Deutschland.

Mehr

Börsianer werfen Konjunktursorgen über Bord

Berlin, 07.06.2010 - Der Sentix-Index steigt überraschend: Die rund 800 befragten Anleger bewerten Lage wie auch Aussichten deutlich rosiger als noch im Vormonat. Eine Trendwen

Mehr

Thomas de Maizière: Ich sehe das Amt nicht beschädigt

Bonn, 03.06.2010 - Ich hätte mir gewünscht, dass Horst Köhler weitergemacht hätte", sagt Thomas de Maizière

Mehr

Arbeitslosigkeit sinkt weiter: Frühjahrsbelebung hält an

01.06.2010 - Die Lage auf dem Arbeitsmarkt hat sich weiter entspannt. Die Zahl der Erwerbslosen fiel auf 3,242 Millionen. Das waren 165.000 weniger als im April und 217.000 weniger

Mehr

Ein schwerer Verlust für Deutschland

Berlin, den 31.05.2009 - Zum Rücktritt des Bundespräsidenten Horst Köhler erklärt Dr. Josef Schlarmann, der Vorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU [...] Böswillige Unterstellungen haben das höchste Amt, das Deutschland zu vergeben hat, beschädigt.

Mehr

Ungehört und unverstanden

Mannheim, 31.05.2010 - Für die meisten Ökonomen ist die Frage trivial: Wie entscheidend ist die Steuerlast in verschiedenen Ländern dafür, wo Unternehmen investieren und Jobs schaffen?

Mehr

CDU-Streit über Wirtschaftsprofil eskaliert

Düsseldorf, 28.05.2010 - Er erwarte von Merkel, dass das wirtschaftspolitische Profil der Union wieder „das so dringend notwendige Gewicht“ erhält, sagte der Präsident des Wirtschaftsrates der CDU, Kurt Lauk

Mehr

Ausgebrannt und ausgemustert

Düsseldorf, 27.05.2010 - Antriebslos, überfordert, dünnhäutig – immer mehr Menschen leiden am Burn-Out-Syndrom. Schuld daran ist meist zu großer Druc

Mehr

OECD erwartet mehr Wachstum in Deutschland

Paris, 26.05.2010 - Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) erwartet eine deutlich stärkere Konjunkturerholung in Deutschland sowie in der Weltwirtschaft als noch Ende vergangenen Jahres.

Mehr

Deutschlands Wirtschaft wächst

Berlin, 12.05.2010 - Die deutsche Wirtschaft legt im ersten Quartal des laufenden Jahres leicht zu.

Mehr

Schwarz-Gelb fährt vor die Wand

Berlin, 12.05.2010 - "Die Absage an Steuersenkungen ist das Ende des wachstumspolitischen Konzepts der CDU" , sagte der Bundesvorsitzende der CDU-Mittelstandsvereinigung, Josef Schlarmann

Mehr

Deutsche Wirtschaft floriert wie lange nicht

26.03.2010 - Die deutsche Industrie kommt dank leerer Läger mit Rekordgeschwindigkeit aus der Krise: Aufgrund einer Auftragsflut zum Jahresbeginn stieg der Markit-Index so stark wie seit zehn Jah

Mehr

Unternehmen suchen wieder Arbeitskräfte

30.03.2010 - Der Stellenindex der Bundesarbeitsagentur signalisiert steigenden Arbeitskräftebedarf. Die Zahl der Anzeigen nimmt stetig zu, die Unternehmen rüsten sich offenbar für ei

Mehr

Firmen machen es Hackern zu leicht

Viele Unternehmen verlagern ihre IT-Prozesse ins Netz, Mitarbeiter greifen verstärkt mobil auf Firmendaten zu. Weil dabei die Sicherheit vernachlässigt wird, entsteht ei

Mehr

Mittelständische Ideen gegen die Kreditklemme

Wenn die Hausbank als Kreditgeber ausfällt, ist Fantasie gefragt. Das Beispiel eines Kleinunternehmers aus dem Münsterland zeigt, welche Möglichkeiten kleineren Fir

Mehr

Teure Dörfer neben Gebührenoasen

Die zwischen Frankfurter Bankentürme und Taunushügel gequetschte Stadt Eschborn ist reich an Beton. Sie hat viele Bürogebäude, mehrere Wohnhochhäuser, ein

Mehr

Wirtschaftsdaten deutlich besser als bislang bekannt

Das Bundeswirtschaftsministerium revidierte zur Überraschung von Fachleuten seine Wirtschaftsdaten deutlich: Nach den neuen Schätzungen haben die Unternehmen viel von de

Mehr

Obama wettert gegen Obersten Gerichtshof

US-Präsident Barack Obama hat den Obersten Gerichtshof wegen eines Parteispenden-Urteils ungewöhnlich scharf kritisiert.

Mehr

Neue Großspende bringt FDP in Erklärungsnot

Nach der umstrittenen Steuersenkung für die Hotelbranche fordert die SPD eine rechtliche Prüfung der Parteispende eines Hoteliers. Doch inzwischen sind neue Großsp

Mehr

Wie Lobbyisten zur Krise beigetragen haben

Ein Forscherteam des Internationalen Währungsfonds (IWF) hat erstmals den Lobbyismus der Finanzbranche vor dem Ausbruch der Krise systematisch untersucht. Die Ergebnisse der

Mehr

Deutsche verdienen weniger als vor 20 Jahren

Die Bundesbürger verdienen nach einer aktuellen Studie weniger als vor 20 Jahren, Zuwächse wurden von der Inflation aufgefressen. Besonders dramatisch ist der Einbruch b

Mehr

Der Aufschwung kommt in Deutschland an

Die Dienstleister in den Euro-Ländern starten mit Rückenwind ins neue Jahr. Sie steigerten ihre Geschäfte im Dezember so stark wie seit gut zwei Jahren nicht mehr,

Mehr

Wirtschaft wächst im vierten Quartal noch schneller

Die Konjunktur in Deutschland gewinnt nach Einschätzung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) zu Jahresende an Schwung. Das DIW sagt für das vierte

Mehr

Merkel kämpft gegen die Kreditklemme

Um Engpässe bei der Kreditvergabe zu vermeiden, erhalten die Finanzinstitute jetzt Druck von höchster Stelle. In ihrer wöffentlichen Videoansprache mahnte Kanzerlin

Mehr

Tal der Krise offenbar durchschritten

Frankfurt/Main. Die Stimmung im krisengeschüttelten deutschen Mittelstand ist so gut wie seit sechs Jahren nicht mehr. Im November hellte sich das Geschäftsklima zum ach

Mehr

Nur freie Bauern ernähren die Menschheit

Er wollte die Erbuntertänigkeit der Landbevölkerung in den preußischen Provinzen aufheben und dazu die Land-Eigentumsrechte klären. König Friedrich Wilhe

Mehr

Wirtschaftskrise macht Arbeitnehmer einsam

Wenn der Arbeitsplatz in Gefahr ist, wird das Betriebsklima schnell eisig. Dann werden aus Kollegen Konkurrenten, in den Büros herrscht der Stress - und an den Arbeitsgericht

Mehr

Wir werden große Überraschungen erleben

Staaten türmen riesige Schuldenberge auf, Notenbanken überschwemmen die Welt mit billigem Geld. Was sind die Folgen? Höhere Inflation und niedriges Wachstum, bef&uu

Mehr

Chinas Boom-Industrie wird zur Bedrohung

Chinas gigantisches Konjunkturprogramm könnte weitreichenden und verheerenden Schaden in der globalen Wirtschaft anrichten, warnt die EU-Handelskammer in Peking. Der massive

Mehr

Es geht Schritt für Schritt aufwärts

Die Konjunktur in Deutschland gewinnt weiter an Dynamik. Darauf deutet nicht nur eine Handelsblatt-Umfrage unter Topmanagern hin. Auch Zahlen des Bundeswirtschaftsministeriums zei

Mehr

Koalition schickt drittes Konjunkturpaket auf den Weg

Keine zwei Wochen nach ihrer Vereidigung hat die schwarz-gelbe Bundesregierung das sogenannte Wachstumsbeschleunigungsgesetz auf den parlamentarischen Weg gebracht. Kabinett und K

Mehr

DIHK rechnet 2010 mit zwei Prozent Wachstum

Die Konjunktur in Deutschland zieht einer Umfrage des Deutsche Industrie- und Handelskammertags (DIHK) zufolge schneller an als gedacht. Die mehr als 25.000 befragten Unternehmen

Mehr

Der Mittelstand hat eine Schlüsselrolle auf dem Weg aus der Krise

Exklusiv-Interview mit der CDU-Vorsitzenden, Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, im Mittelstandsmagazin. Angela Merkel plädiert für Steuersenkungen und eine Koalition aus

Mehr

Schlarmann mit 97,6 Prozent als MIT-Bundesvorsitzender im Amt bestätigt

Auf der zweitägigen Bundesdelegiertenversammlung der Mittelstands- und Wirtschafts-vereinigung der CDU/CSU in Berlin haben die Delegierten heute den MIT-Bundesvorsitzenden Dr

Mehr

Marc Faber: „Finale Krise steht noch bevor“

Obwohl die Börsen kräftig zugelegt haben, warnen renommierte Anlageprofis vor den Folgen der explodierenden Verschuldung. Der Ökonom Marc Faber schockiert mit provo

Mehr

Merkel gewinnt, Deutschland verliert

Die internationale Wirtschaftspresse kritisiert den Koalitionsvertrag von Schwarz-Gelb als zu zaghaft und unkonkret und zweifelt an der Finanzierbarkeit der geplanten Wohltaten. D

Mehr

Länder drohen mit Widerstand gegen Steuersenkungen

Die geplanten Steuersenkungen von Union und FDP werden kein Selbstläufer. Neben SPD-regierten Bundesländern hat auch die designierte thüringische CDU-Ministerpr&aum

Mehr

Steuerentlastung im Koalitionsvertrag

Die neue Koalition will Familien mit Kindern, Einkommensteuer-Zahler und Unternehmen entlasten. Die Steuersenkungen in der neuen Legislaturperiode summieren sich bei voller Wirkun

Mehr

Was haben Union und FDP vereinbart?

Rund vier Wochen nach der Bundestagswahl steht der Koalitionsvertrag zwischen Union und FDP. Zehn Arbeitsgruppen befassten sich mit den Themenfeldern. Ein Überblick über die Reformvorhabe

Mehr

Die 11 Kernforderungen der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU an die Koalition aus CDU/CSU und FDP

Die 11 Kernforderungen sind ein einstimmiger Beschluss des MIT-Bundesvorstandes.

Mehr

EU-Kommission ruft Ende der Rezession aus

Deutschland und Frankreich können die schwere Rezession schneller hinter sich lassen als die anderen großen EU-Länder.

Mehr